Oftmals stellt sich nach einem geknüpften Bumskontakt die Frage, wo man diesen denn wohl am besten gneießen könnte, denn nicht selten sind beide Beteiligten vergeben und somit nicht „besuchbar“. Natürlich git es einige klassische Möglichkeiten, wie zum Beispiel das Anmieten eines Hotelzimmers, doch nicht immer kann oder will man eine Stange Geld ausgeben, um einfach nur eine schöne Stunde zu Zweit zu verbringen und zu Bumsen. Es gibt aber auch noch eine andere Möglichkeit, welche absolut kostrenlos ist und zusätzlich noch einen ganz besonderen Reiz ausübt: Bumskontakte in der Öffentlichkeit!

Der Reiz des Verbotenen

Ganz egal ob man nun ein kuscheliges Plätzchen zum bumsen hat oder nicht, in der Öffentlichkeit bumsen sollte ein Jeder zumindest mal ausprobieren, denn der Reiz des Verbotenen beschert dem Liebsspiel noch mal einen ganz besonderen Kick. Mit „in der Öffentlichkeit“ ist übrigens nicht gemeint, dass man in der vollbesetzten U-Bahn auf einmal anfängt zu Bumsen, vielmehr ist damit der Sex an öffentlichen Orten gemeint, bei welchen man theoretisch erwischt werden könnte, sich aber immer ein Plätzchen aussucht, bei welchem dies sehr unwahrscheinlich wäre. Im Sommer bietet sich zum Beispiel eine saftig grüne Wiese oder ein etwas höher gewachsenes Feld am Wegesrand an, auch der Strand ist ein beliebter Ort um sich zu vergnügen, es gibt aber noch tausend andere Orte, zum Beispiel das Schwimmbad, der eigene Garten oder hinter einem Busch eines öffentlichen Parks. Im Winterhalbjahr sollte man sich in wärmere Gefilde zurückziehen, zum Beispiel in Umkleidekabinen von Kaufhäusern und Schwimmbädern, auch die Sauna dürfte zu dieser Jahreszeit ein geeignetes Örtchen sein, ebenso wie das Auto oder eine öffentliche Toilette. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt und wenn man die Augen nur ein wenig offenhält, wird man wahrscheinlich täglich mehrere Orte finden, an denen man bisher noch nicht gebumts hat 🙂

Wie steht Ihr zum Bumsen in der Öffentlichkeit?

Wie steht Ihr denn zu diesem Thema, würdet Ihr mit Eurem Bumskontakt in der Öffentlichkeit bumsen? Vielleicht habt Ihr es ja auch schon getan und habt einige Tipps für spannende Locations? Sicherlich witzig wären auch Erfahrungsberichte von eher unglücklichen versuchen, bei welchen man erwischt wurde, was sicherlich mehr als peinlich ist. Auch wer dem Bumsen in der Öffentlichkeit nichts abgewinnen kann soll natürlich seine Meinung kundtun, schließlich wollen wir wie immer eine lebendige Diskussion in Gang setzen, welche im Endeffekt nur allen Lesern hilfreich sein kann. Also, haut fleißig in die Tasten und schreibt Eure Meinung in das nachfolgende Kommentarfeld!

Sexkontakt.com